U S E R - A R C H I V

Seite: Google-Earth - Software für 3D-Globus-Darstellung

Google Earth: Software der Google Inc. zur Darstellung eines virtuellen Globus

Google Earth (googleearth)

Google Earth, eine in der Grundform unentgeltliche Software der Google Inc., stellt einen virtuellen Globus dar. Sie ist für Windows (2000, XP, Vista), Mac OS X (ab 10.3.9) und Linux verfügbar; und mit Linux-Emulation auch unter BSD-Derivaten lauffähig. Sie kann Satelliten- und Luftbilder unterschiedlicher Auflösung mit Geodaten überlagern und auf einem digitalen Höhenmodell der Erde zeigen.

Basis-Links

Offizielle Website von googleearth
http://earth.google.com/

Offizielles GoogleEarth-Handbuch
http://earth.google.de/userguide/v4/

Wikipedia-Seite zu Google Earth
http://de.wikipedia.org/wiki/Google_Earth

KMZ-Datenbank für GoogleEarth (deutsch) von kugelerde.de
http://www.kugelerde.de/downloads.php

Deutsches GoogleEarth Forum und Portal mit Anleitungen
http://www.earthgoo.de/

Eine weitere deutsche GoogleEarth community mit Anleitungen
http://www.globezoom.info/wbb2/index.php

Google Earth Hacks -  Community, auch in deutscher Version:
http://deutsch.gearthhacks.com/

Placemarks.de - große Koordinaten-Datenbank (KMZ)
http://www.placemarks.de/

News auf KugelErde.de


Diskussionsforen zu Google Earth:



http://bbs.keyhole.com/ubb/ubbthreads.php/Cat/0
Rubrik: Internet; Typ: Diskussionsforen
http://www.earthgoo.de/
Rubrik: Internet; Typ: Diskussionsforen
http://www.globezoom.info/wbb2/hmportal.php
Rubrik: Internet; Typ: Diskussionsforen
http://www.earthgoo.de/
Rubrik: Internet; Typ: Diskussionsforen
http://www.kugelerde.de/
Rubrik: Internet; Typ: Diskussionsforen
http://googleearth.go.funpic.de/
Rubrik: Internet; Typ: Diskussionsforen
http://www.globezoom.info/wbb2/index.php
Rubrik: Internet; Typ: Diskussionsforen


Alle Link-Einträge zu Google Earth:



https://support.google.com/earth/bin/topic.py?topic=2409750
Rubrik: Betriebssysteme; Typ: Sonstige_Literatur
http://help.sketchup.com/de/article/1267260
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.heise.de/download/special-google-earth-modelle-im-eigenbau-150401.html
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_annotate.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_earthoverlays.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_snapshotviews.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_kmltours.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_kmlembed.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_importgps.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_importgis.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_spreadsheet.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_kmz.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_network_link.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_user_experience.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_mapper_temp.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_region.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.google.de/earth/outreach/tutorial_jedit.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/apis/kml/articles/geotagsimple.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/apis/kml/articles/phpmysqlkml.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/apis/kml/articles/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/apis/maps/documentation/articles.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/apis/kml/documentation/topicsinkml.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/GoogleEarthVideoHelp
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.gearthblog.com/basics.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://google-geo-developer-series.googlemashups.com/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.googlewatchblog.de/2008/02/google-earth-screenshots-rechtlage-jetzt-geklaert/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://freewareosx.wordpress.com/2007/08/25/google-earth-die-welt-ist-nicht-genug/
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.globezoom.info/handbuch_online.htm
Rubrik: Internet; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.netzwelt.de/google-earth/index.html
Rubrik: Internet; Typ: Portal
http://ein-plan.de/erde/index.php?howto=kmz
Rubrik: Internet; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.netzwelt.de/news/71949-google-earth-vs-nasa-world.html
Rubrik: Internet; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.netzwelt.de/news/74868-google-earth-vs-ms-virtual.html
Rubrik: Internet; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.netzwelt.de/news/74691-google-earth-gratisdesktopwallpaper-aus-dem.html
Rubrik: Internet; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.netzwelt.de/news/74204-ww2d-google-earthableger-fuer-alle.html
Rubrik: Internet; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.netzwelt.de/news/73745-google-earth-weltalledition-celestia-im.html
Rubrik: Internet; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.netzwelt.de/news/73166-test-google-earth-fuer-mac.html
Rubrik: Internet; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.netzwelt.de/news/73022-how-to-kamerafluege-aus-google.html
Rubrik: Internet; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=65622&topic=11364&fromblog
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=80201&topic=11364&fromblog
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=80200&topic=11364&fromblog
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=69906&topic=11364&fromblog
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=74725&topic=11364
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=81026&topic=11364
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=65622&topic=11364
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=69906&topic=11364
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=80200&topic=11364
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=80201&topic=11364
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=69786&topic=11364
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=65620&topic=11364
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://code.google.com/support/bin/answer.py?answer=74728&topic=11364
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur

News von kugelerde.de

News von "Google Earth Hacks auf deutsch"

Bad Parking

Bad Parking3 Autos von Sydney scheint zu berühren - Wie wird das ein in der Mitte raus?


Snowball

SnowballEin riesiger Schneeball das ist rollte den Berg hinunter


Dach Writing

Dach WritingChinesisch schreiben am Dach in der Fabrik Shang - hallo


Nanking Olympic Centre

Nanking Olympic CentreSpace Alter olympischen Zentrum in China


Seltsame Aircraft

Seltsame AircraftSeltsame Flugzeuge geparkt am Shanng - Hi


Mehr rote Bomber

Mehr rote BomberEin weiterer Chinese Flughafen voller Tupolew Bomber


Chinesisch Dakota

Chinesisch DakotaDC - 3 geparkt in Nanking


Red Bombers

Red BombersChinesisch Luftwaffe Bombers reihen sich in Nanking


Verkehrsopfergesetz

VerkehrsopfergesetzVerkehrsunfall auf Küstenstraße


Aufzug der Lastkähne

Aufzug der Lastkähne73 mètres Aufzug der Lastkähne - 1350 Tonnen.


Versetztes Bild

Versetztes BildWenn Sie nah dem Rand dieses Bildes betrachten, können Sie sehen, daß er falsch ausgerichtet worden ist.


Kleiner Flieger

Kleiner FliegerEin kleines Flugzeug fliegt über einige Eisenbahnschiene. Die Auflösung ist recht klar.


T6 in Erechim RS Brazil

T6 in Erechim RS BrazilNordamerikanisches T6 im Stadtzentrum von Erechim RS Brasilien, gespendet zur Stadt in den siebziger Jahren.


CHIOS Flughaven

CHIOS Flughaven3D model von Chios Flughaven 'OMIROS'


Flugzeug in der Stadt

Flugzeug in der StadtCharleroi-zurückverwandelt im coktail Stab


Avro Lancaster

Avro LancasterAvro Lancaster Ost Kirkby Museum


ACE CAFE LONDON ENGLAND

ACE CAFE LONDON ENGLANDDer Askaffee auf der kreisförmigen Nordstraße Nordlondon. Ein meating Platz des berühmten Motorradfahrers.


La Jolla Dreckloch

La Jolla DrecklochNachrichten Geschichte von 10/4/07: Loch erscheint in der Straße in La Jolla, Ca (nahe San Diego). Häuser werden evakuiert. Akte hat Verbindungen CNN u. Foxnews zu den Artikeln.


Yongbyon, Nordkorea. Kernreaktor

Yongbyon, Nordkorea. Kernreaktorgerade in den Nachrichten Kernreaktor in N. Korea, von dem eins abgebaut werden und oder schließen soll


Giraffe- Woburn Safari Park

Giraffe- Woburn Safari Park4 giraffen im Woburn Safari Park


Auszug aus Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



Google Earth, eine in der Grundform unentgeltliche Software der Google Inc., stellt einen virtuellen Globus dar. Sie ist für Windows (2000, XP, Vista), Mac OS X (ab 10.3.9) und Linux verfügbar; und mit Linux-Emulation auch unter BSD-Derivaten lauffähig. Sie kann Satelliten- und Luftbilder unterschiedlicher Auflösung mit Geodaten überlagern und auf einem digitalen Höhenmodell der Erde zeigen.

Inhaltsverzeichnis

Verbergen

Geschichte

Das im Jahre 1996 gegründete Unternehmen Keyhole Corp. von Michael T. Jones hatte die Software unter dem Namen „Keyhole“ entwickelt. 2004 kaufte Google Inc. das Unternehmen und benannte die Software in Google Earth um. Die Portierung auf Mac OS X wurde im Januar 2006, die GNU/Linux-Portierung im Juni 2006 veröffentlicht.

Versionen

Google Earth

Google Earth ist eine kostenlose Basisversion der Software. Neben der einfachen Navigation auf dem Globus wurden eine Suchfunktion und ein Messwerkzeug integriert. Über ein Auswahlmenü lassen sich die unterschiedlichsten Kartenschichten ein- und ausblenden, weiterhin eigene Punktkoordinaten abspeichern. Seit Version 4.0.2735 unterstützt das Programm die Darstellung von Texturen auf 3D-Modellen.

Google Earth Plus

Google Earth Plus ist eine kostenpflichtige Version (20 US-Dollar jährlich) mit erweiterten Funktionen gegenüber der Basisversion.

Folgende Funktionen sind zusätzlich verfügbar:

  • GPS-Integration – Liest Wegstrecken und Wegpunkte von GPS-Geräten
  • höhere Auflösung beim Druck möglich
  • Erstellung von Gebäuden möglich

Google Earth Pro

Google Earth Pro, eine kostenpflichtige Version (400 US-Dollar jährlich) für professionelle Zwecke, unterstützt weitere Module wie etwa einen Movie-Maker.

Unterstützt wird der Import von den Formaten MapInfo TAB, ESRI Shapefile, US Census Tiger Line Files (RT1) und MicroStation DGN.

Web-Version

Hauptartikel: Google Maps

Die Bilddaten von Google-Earth sind darüberhinaus mittels Google Maps auch über den Web-Browser einzusehen. Allerdings ist die dreidimensionale Ansicht damit nicht möglich, außerdem werden nicht immer beide Angebote gleichzeitig aktualisiert.

Google Sky

Ab der BETA Version 4.2 wurde die Funktion Google Sky eingeführt. Mit dieser Funktion ist es möglich virtuell durch das Weltall zu reisen. Diese Bilder sind unter anderem vom Hubble-Weltraumteleskop aufgenommen.

Flugsimulator

Es wurde auch eine versteckte Funktion eingebaut. Man kann Google Earth auch als Flugsimulator nutzen.[1]

Gigapixel Bilder

Mit Version 4.2 können auch Bilder mit einer Auflösung im Gigapixel-Bereich in Google Earth eingebunden werden[2].


Daten

Google Earth benutzt für die Projektion das globale geodätische System WGS84.

Beginnend bei einer Ansicht des Globus kann man immer weiter in die Details hinein zoomen. Viele der Daten sind auch über Google Maps als Website verfügbar.

Im Juni 2006 umfasste die Datenbank ca. 70,5 Terabyte; 70 TB Bilddaten und 500 GB Indexdateien. Nach mehreren großen Updates wird der aktuelle Umfang auf 150 TB geschätzt.[3]

Bilddaten

Die Qualität der Aufnahmen ist unterschiedlich. Die Detailauflösung der Rasterdaten beträgt flächendeckend meist 15 m, in einigen Ballungsgebieten sind teilweise auch Auflösungen bis zu 15 cm verfügbar. Bei dieser 15-cm-Auflösung lassen sich einzelne Menschen erkennen, wobei ein günstiger Schattenwurf hilfreich ist.

  • Basis-Auflösung
    • weltweit meist 15 m (Einige Inseln in den Weltmeeren wie beispielsweise Helgoland sind nur mit der sehr niedrigen Auflösung des Blue-Marble-Bildes zu sehen.)
    • Der Meeresboden wurde auf die Oberfläche der Kugel gelegt, ohne die Tiefen zu beachten.
  • typische hohe Auflösung
    • Fast ganz Deutschland, große Bereiche Europas und in den USA teilweise ganze Staaten: 1 m, 60 cm, 30 cm, 15 cm (Cambridge (Massachusetts), Baltimore, Pentagon und Golden Gate Bridge). Einige Städte Deutschlands und ihre nähere Umgebung sind sogar mit einer noch höheren Auflösung von 5-10 cm pro Pixel dargestellt.
    • Global: hohe Auflösungen in den meisten Ballungsräumen vor allem in Europa (z. B. Wien, Zürich), aber auch weltweit (z. B. Bagdad).

Als Hauptdatenquelle gilt 2006 das Unternehmen DigitalGlobe.

Wie Google versichert, sind die Bilddaten durchschnittlich zwischen einem und drei Jahre alt[4] (der Berliner Datensatz stammt beispielsweise vom Mai/Juni 2006); es befinden sich nachweislich auch Daten darunter, die fünf Jahre und älter sind.

Vektordaten

Neben den Bilddaten (Rasterdaten) greift die Software auf zahlreiche Vektordatensätze zu. Ländergrenzen, Ortschaften oder Verkehrsnetze sind so einblendbar. Besonders im US-amerikanischen Raum sind zahlreiche weitere Kartenschichten wie Hotels, Schulen und Apotheken verfügbar. Im deutschsprachigen Raum können z. B. Straßenverläufe und Straßennamen angezeigt werden.

Selbsterstellte Daten

Da sich eigene Geodaten im Keyhole Markup Language (KML)-Format abspeichern und wieder einladen lassen, stellen zahlreiche Anwender Zusatzdaten bereit. Mittels sogenannter Netzwerklinks können diese Daten ach aktuell vom Server nachgeladen werden. Neben Verkehrsdaten, Wetterinfos oder 3D-Modellen (z. B. vom Eiffelturm) gibt es viele Punktkoordinaten-Sammlungen. Die 3D-Modelle kann man dabei mittels Google Sketchup recht einfach auf Basis der Luftbilder und Höhendaten selbst erzeugen. Durch Kooperation mit der Webseite Panoramio.com, welche Google übernahm, können auch Benutzerfotos, mittlerweile über 3.000.000 mit lokalem Bezug dargestellt werden.

Produkte


Google-Werbung

Flugsimulator

Quelle: http://earth.google.com/intl/de/userguide/v4/flightsim/index.html
Flugsimulator einschalten: STRG-ALT-A

Bedienungsanleitung

Hier werden die verschiedenen Tastenkombinationen beschrieben, mit denen Sie den Flugsimulator von Google Earth bedienen können. Sie gelangen in den Flugsimulatormodus, indem Sie Strg + Alt + A drücken (Befehlstaste + Wahltaste + A auf dem Mac). Nachdem Sie den Flugsimulatormodus zum ersten Mal aktiviert haben, können Sie den Modus über Tools > Flugsimulator starten erneut aktivieren. Wenn Sie den Flugsimulatormodus verlassen möchten, klicken Sie auf Flugsimulator beenden in der oberen rechten Ecke oder drücken Sie Strg + Alt + A (Befehlstaste+ Wahltaste + A auf dem Mac).

Die folgenden Tastenkombinationen steuern die Navigation und weitere Funktionen des Flugsimulators. Sie können das Flugzeug auch mit einer Maus oder einem Joystick steuern. Zum Deaktivieren oder Aktivieren der Maussteuerung klicken Sie mit der linken Maustaste (einzelner Klick auf dem Mac). Wenn die Maussteuerung aktiv ist, ändert sich der Zeiger auf dem Bildschirm in ein Kreuz.


 

Befehl

Windows/Linux
Tastenkombinationen

Mac
Tastenkombinationen

Ergebnis oder Kommentar

  Flugsimulator beenden Strg + Alt + A, Escape Befehlstaste+ Wahltaste + A, Escape Beendet den Flugsimulatormodus.
  Flugsimulatoroptionen öffnen Strg + Alt + A Befehlstaste + Wahltaste + A Öffnet das Dialogfeld mit Optionen zum Flugsimulator.
  Blickwinkel des Piloten drehen Pfeiltasten + Alt (langsam) oder Strg (schnell) Pfeiltasten + Alt (langsam) oder Strg (schnell) Bewegt den Blickwinkel in die Richtung des Pfeils.
  Hilfe zum Flugsimulator anzeigen Strg + H - Öffnet die Seite mit den Tastenkombinationen für den Flugsimulator.
  Schub erhöhen Bild-Auf Bild-Auf -
  Schub verringern Bild-Ab Bild-Ab -
  Querruder links Linkspfeil Linkspfeil -
  Querruder rechts Rechtspfeil Rechtspfeil -
  Höhenruder drücken Aufwärtspfeil Aufwärtspfeil -
  Höhenruder ziehen Abwärtspfeil Abwärtspfeil -
  Seitenruder links Einfügen Einfügen -
  Seitenruder rechts Eingabetaste (Ziffernblock) Eingabetaste (Ziffernblock) -
  Seitenruder links Umschalt + Linkspfeil Umschalt + Linkspfeil -
  Seitenruder rechts Umschalt + Rechtspfeil Umschalt + Rechtspfeil -
  Höhenrudertrimmung Nase nach unten Pos1 Pos1 -
  Höhenrudertrimmung Nase nach oben Ende Ende -
  Höhenrudertrimmung Nase nach unten Umschalt + Aufwärtspfeil Umschalt + Aufwärtspfeil -
  Höhenrudertrimmung Nase nach oben Umschalt + Abwärtspfeil Umschalt + Abwärtspfeil -
  Klappen einfahren Linke eckige Klammer Linke eckige Klammer -
  Klappen ausfahren Rechte eckige Klammer Rechte eckige Klammer -
  Klappen einfahren Umschalt + F Umschalt + F -
  Klappen ausfahren F F -
  Querruder und Seitenruder in Mittelstellung 5 5 -
  Querruder und Seitenruder in Mittelstellung C C -
  Fahrwerk aus-/einfahren G G Funktioniert nur, wenn das Fahrwerk des verwendeten Flugzeugs eingefahren werden kann.
  Bremse linkes Rad , (Komma) , (Komma) -
  Bremse rechtes Rad . (Punkt) . (Punkt) -
  Simulation anhalten Leertaste Leertaste -
  Head-Up-Display umschalten H H

Lesetipps

Tipp: Nutzen Sie die System der Kundenbewertungen von Amazon



Linktipps

Einkaufen

Internet-Einkaufszentrum

Computer, Elektronik

Freizeit, Sport, Fitness

Mobilfunk, Handy

Apple iPhone

Mobilfunk Handytarife

Fotografie

Filmen

Rund um's Auto

Mehr? Sieh selbst:

Verbraucherschutz

Verbrauchermagazin

Nachrichten

Stiftung Warentest

Ökotest

Verbraucherschutz-Ministerium

Wer ist unter uns?



Bücher




Software


Nutzen Sie die Vorteile beim Softwarekauf Über Amazon: Software wird von Kunden bewertet - günstiges Versandkostensystem - Amazon ist zuverlässig





Handy/Telefon


O2 Inklusiv Pakete Online

Empfehlung: Top-Services

Kredite und Finanzierung

Tagesgeld und Girokonten

Partnersuche

Reisen

Hotelsuche

Handytarif-Vergleich

Stromtarif-Vergleich

Gastarif-Vergleich

Internet Flatrate Vergleich

Versicherungsvergleich

Immobilien

Verbraucherschutz



TERRE DES LANGUES e.V. - 25 Jahre Erfahrung in Sprachreisen, Schuljahresaufenthalte, Highschool-Years und Gastfamilienaufenthalte


www.user-archiv.de (seit 1999)