U S E R - A R C H I V

Seite: DVB Videobearbeitung (Bearbeitung von PC - TV-Aufnahmen)

Zu dieser Seite

Auf dieser Seite geht es um die Verarbeitung von Computer-TV-Aufnahmen. Sie ist im Aufbau und enthält im Moment nur die Arbeitsschritte, die zum Brennen auf DVDs notwendig sind, die auf allen DVD-Playern abspielbar ist. Ferner liegt der Schwerpunkt auf Freeware und Shareware.

Diese Seite ist vor allem Anfängern mit keinen oder wenig Kenntnissen gewidmet, auch wenn Fortgeschrittene aufgrund neuester oder unbekannter Software interessante Verarbeitungs-Konzepte entdecken werden.

Sie dient ferner für Fortgeschrittene als Übersicht im Dschungel möglicher Vorgehensweisen mit den vorhandenen Programmen, die bereits in Verwendung sind. Dies ist sinnvoll, weil die Programme verschiedene Formate aufnehmen und verschiedene Formate ausgeben können, was zu enorm viel Kombinationsmöglichkeiten führt. Die ursprünglich interne Seite  war ursprünglich eine Cheat-Sheet für den überforderten Webmaster dieses Projekts.

Begriffe für Anfänger

Anfänger werden - zusätzliche zu dieser Seite - im Web vorhandene Tutorials und Anleitungen lesen müssen. Hier nur die allerwichtigsten Begriffe, die für das Verständnis notwendig sind.

DVB

Mit DVB meint man das Thema von mit PC aufgenommener Video-Dateien (Digital Video Broadcasting). Der Ausdruck DVB in Google-Treffern und Aufsatztitel sind also die für Sie relevanten Informationen.


DVBS, DVBT

DVBS und DVBT oder DVB-S und DVB-T betrifft nur die zwei Varianten, wie TV-Sendungen übertragen wurden. DVB-S meint Satellitenübertragung (S für Satellit) und DVB-T meint die normale Antennenübertragung (T für terrestrisch)


MPEG, PVA

Das Ergebnis der Aufzeichnung von Satellitenübertragungen (DVB-S) sind mpeg-Dateien oder pva-Dateien. Letztere enthalten einige Zusatzinformationen, weshalb gängige TV-Programme beide Speicher-Optionen anbieten. Es gibt Diskussionen über die (geringen) Vor- und Nachteile der einzelnen Formate. Diese kann der Anfänger ignorieren und mpeg wählen. Hier gibt es mehr Aufsätze und wesentlich mehr Möglichkeiten zum Einsatz von Software.


VOB, IFO, VIDEO_TS, AUDIO_TS

Zum Brennen einer Video-DVD ist das Erstellen von so gennanten VOB-Dateien nötig, die das Ergebnis von Bearbeitungsschritten sind. Die aufgenommen mpeg oder pva-Dateien können nicht direkt auf eine (echte) DVD gebrannt werden (von Ausnahmen abgesehen, die an entsprechender Stelle behandelt werden). In diesem Zusammenhang werden auch die zugehörigen IFO-Dateien genannten, ferner die Begriffe VIDEO_TS und AUDIO_TS, das sind die Ordner, in denen die VOB und IFO-Dateien auf der DVD liegen. Wissen müssen Sie nur, dass diesse Dateien das erforderliche Ergebnis der Bearbeitungsschritte sind.







Weitere Begriffe

Bei Recherchen - und leider gelegentlich auch auf diesen Seiten - kommen ferner folgende Begriffe vor, die Sie beim Einsatz unten genannter neuerer Software nur kennen und nicht allzusehr vertiefen müssen.

Demuxen

Das Trennen des Ausgangsmaterial, mpg oder pva, in den darin enthaltenen Bild und Audio-Informationen. Bisher  ein fast unumgänglicher Zwischenschritt und daher Gegenstand vieler Aufsätze.

Ergebnis sind m2v-Dateien und mpa-Dateien.

Muxen

Das Zusammenführen dieser Dateien (möglicherweise zwischendurch geschnitten) zu den für die DVD notwendigen VOB und IFO-Dateien, somit der letzte Schritt

Authoring

Betrifft denselben Vorgang, also das Erstellen der endgültigen VOB und IFO-Dateien. Mit enthalten ist in diesem Begriff auch die Möglichkeit, dabei auch Kapitelmarken und Menüs zu erstellen.


mpg oder pva    -->  demuxen  -->      m2v/mpa    -->    muxen/authoren  -->    VOB/IFO
 

Dazwischen ist noch das Schneiden (z.B. Herausschneiden der Werbung) mit Videoschnittprogrammen möglich; mittlerweile ist das in verschiedenen Stadien möglich.

Konzepte in Kurzform

DVB zu DVD - Mögliche Konzepte zum Brennen von TV-Aufnahmen  auf  einer Film-DVD 
(mit Freeware und unter Beachtung von Geschwindigkeit und emöglichst infacher Bedienung ohne großen Einarbeitungsaufwand für Anfänger)

Je nach Ausgangsmaterial mpeg oder pva-Dateien als Ergebnis der TV-Aufzeichnung; ferner eventuell früher vorbereitete m2v/mpa-Dateien (für Fortgeschrittene)

  • mpeg  > streamclip als Schnittprogramm > in DVD Styler laden >> VOB(****)  oder ISO(***)
  • mpeg  > streamclip als Schnittprogramm > speichern wieder als mpg  Datei> DivX-to-DVD (komplette encodierung, daher hoher Zeitaufwand) >> VOB
  • mpeg  > pvastrumento (**) zum demuxen > erzeugt m2v und mpa-Dateien > mpeg2schnitt zum Schneiden > erzeugt wieder m2v/mpa > ifoEdit >> VOB

  • pva  > evtl. pvastrumento zum bereinigen > erzeugt erneut pva > pvacut zum Schneiden >  pvastrumento zum demuxen > ergibt m2v/mpa >  ifoEdit >> VOB
  • pva  > evtl. pvastrumento zum bereinigen > erzeugt erneut pva > pvacut zum Schneiden >  pvastrumento zum demuxen > ergibt m2v/mpa > DVD Styler  >> VOB oder ISO
  • pva  > pvastrumento zum wandeln in mpeg  > erzeugt  mpeg > streamclip zum Schneiden > erzeugt mpeg > DivX-to-DVD >> VOB
  • pva  > pvastrumento zum wandeln in mpeg  > erzeugt  mpeg > streamclip zum Schneiden > erzeugt mpeg > in DVD Styler laden >> VOB oder ISO
  • m2v/mpa > mpeg2schnitt zum Schneiden > erzeugt wieder m2v/mpa > ifoEdit (DivXtoDVD geht hier nicht) >> VOB
  • m2v/mpa > mpeg2schnitt zum Schneiden > erzeugt wieder im m2v/mpa > DVD Styler  >> VOB oder ISO 
 


Mehrere Filme auf eine DVD

Mehrere Filme mit oder ohne Schneiden auf eine DVD (je nach Ausgangsmaterial)
Das Brennen mehrerer Filme auf eine DVD ist ein  Dauerproblem, das in Foren diskutiert wird. Aus technischen Gründen ist das einfache Brennen mehrerer Filmdateien nicht möglich. Notwendig sind spezielle Arbeitsschritte, um diesm öglich sind. Die diskutierten Arbeitsschritte gehören zu den Kompliziertesten Aufgaben innerhalb dieses Themas. Neuere Software lösen überraschend viele Probleme; trotzdem bleibt nocht eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten, je nach Ausgangssituation und der Frage, ob geschnitten werden soll oder nicht.

Hier sind die einfachsten Konzepte aufgelistet, für die nur einige wenige Programme notwendig sind. Für neue Aufnahmen sind im Grunde nur noch die Programme DVD Styler, mpg2schnitt und  streamclip notwendig.

  • mehrere vorhandene fertige VOBs:  laden in DVD Styler , einfaches Menü erstellen >  VOB oder ISO-Datei   (ISO als Image brennen, enthält natürlich VOB-Dateien)
  • mehrere vorhandene fertige VOBs: nacheinander laden in GUI DVDauthorVOB (Alternative zu DVD Styler, etwas komplizierter, aber mehr Möglichkeiten bei der Menüerstellung)
  • mehrere vorhandene fertige VOBs: nacheinander laden in DivXtoDVDVOB (wegen kpl. Neu-Encodierung zeitaufwändig, ergibt durchgehender Film)
  • mehrere vorhandene m2v/mpa-Dateien:  laden in DVD Styler, einfaches Menü erstellen > VOB oder  ISO-Datei
  • mehrere vorhandene m2v/mpa-Dateien: nacheinander (!) laden in mpeg2schnitt (*) wieder m2v/mpa Dateien > laden in GUI DVDauthor > VOB
  • mehrere vorhandene m2v/mpa-Dateien:  einzeln (!) schneiden in mpeg2schnitt (* ) > wieder m2v/mpa Dateien > DVD Styler > = VOB oder ISO-Datei
  • mehrere vorhandene m2v/mpa-Dateien: einzeln (!) schneiden in mpeg2schnitt (*) > wieder m2v/mpa Datei > ifoEdit  > = VOB  (ergibt nur durchgehenden Film, ohne Menü, 

  • mehrere vorhandene mpeg Dateien: (mit Schneiden)  einzeln mit streamclip schneiden > wieder als mpeg speichern > DVD StylerVOB oder ISO (schnell, mit Menü)
  • mehrere vorhandene mpeg Dateien (mit Schneiden): einzeln mit streamclip schneiden >  wieder als mpg speichern, danach DivX-to-DVD > VOB (zeitaufwändig, durchgehender Film)
  • mehrere vorhandene mpeg Dateien (ohne Schneiden):  in DVD Styler laden > VOB oder ISO (mit Menü)
  • mehrere vorhandene mpeg Dateien:  nacheinander laden in DivXtoDVDVOB (wegen kompletter Neu-Encodierung zeitaufwändig, ergibt durchgehenden Film)

(*) jeden geladenen Film in kompletter Länge als Schnitt in die Schnittliste einfügen und somit das Schnittprogramm als Verbindungs-Tool verwenden
   
   natürlich kann man bei dieser Gelegenheit auch den Film selbst schneiden, z.B. Werbung herausnehmen

(**) entgegen dem Namen kann pvastrumento auch mpeg-Dateien verarbeiten

(***) ISO-Datei ist der komplett vorbereitete Dateninhalt einer zu brennenden DVD; er wird über eine spezielle Menüfunktion aufgerufen und gebrannt,
          ohne dass weitere Einstellungen nötig oder möglich sind. Damit enthält die endgültige  natürlich auch die VOB Dateien; Brennvorgang sehr komfortabel

(****) VOB-Datei steht hier vereinfacht hier die für den zum DVD-brennen benötigten  Set an VOB und IFO-Dateien,
              gelegentlich auch als VIDEO_TS und AUDIO_TS bezeichnet, das sind die Ordner, in denen die genannten Dateien dann liegen werden.

pvastrumento

pvastrumento ist ein Programm, das - neben anderen Funktionen - mpeg oder pva-Dateien konvertieren kann. Ferner kann es die mpeg oder pva-DAteien um die für Sie unsichtbaren Übertragungsfehler bereinigen und wieder im selben Format abspeichern. Die hier in Frage kommenden Funktionen, nach denen Sie in den Anleitungen zu achten haben, sind:

Umwandlung von mpeg  zu pva (Bereinigung inklusive)
Umwandlung von pva zu mpeg (Bereinigung inklusive)
Demuxen einer der beiden Formate mpeg oder pva (in m2v und mpa)
Bereinigen von mpeg oder pva von Fehlern


Kurzanleitung:

in Feld "input-stream" die mpeg oder pva-Datei laden. Dann alternativ
  • Button demux zum demuxen (m2v, mpa)
  • Button make pva zum Erstellen einer pva-Datei (gleichgültig was geladen wurde)
  • Button make ps zum Erstellen einer mpeg-Datei (gleichgültig was geladen wurde)
im Zwischenmenü nur den gewünschten Zieldateinamen und den Pfad einstellen (im Feld "basename")
Start drücken.



Treffer aus der User-Archiv-Datenbank zu "pvastrumento"


mpeg2schnitt

mpeg2schnitt ist ein freeware-Programm zum Schneiden von Filmen, ein Videoschnittprogramm also.
Entgegen dem Namen können keine mpeg-Dateien als Ausgangsmaterial geladen werden, sondern die (demuxten) m2v/mpa - Dateien.

Treffer aus der User-Archiv-Datenbank zu "mpeg2schnitt"


DVD Styler

DVD Styler ist ein Authoringprogramm, mit dem die endgültigen VOB/IFO-Dateien erstellt werden (muxen) und gleichzeitig (im Gegensatz zu ifoEdit) auch Menüs kreiert werden können. Die Besonderheit des Programmes ist, dass es auch mpeg-Dateien als Ausgangsmaterial verwenden kann (das demuxen als Zwischenschritt also automatisch übernimmt)  und vor allem, dass mehrere Filme auf eine DVD gespeichert werden können.

http://www.youtube.com/watch?v=U3DgoqDmVvc
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=wba-Ddq8Dac
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=vMu3SWT-X1M
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=dYb8haHVtpo
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=k33zeENu7no
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=0dsLdXjYI_Y
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=6iQUEIGfCEM
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=pC23wwemVEE
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=2uJqdM0Fi2k
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.allesroger.net/archives/11733-faxen-mit-dem-mac.html
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=-Oug75_Kf9s&feature=related
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=u9MKePEKZ-U
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=XnisIJLygpU
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=GavH5LCYUrI
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=dD2y5ka_cYI
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=5vo1eLJXNIQ
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=UtOZjNh9pWw
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=sZwxYtLqY8E
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=1qmZvnRQs-I
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=67_gCkBMH_Q
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=-Oug75_Kf9s
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=EYuf2mOIdUs
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=hOfAbPdLwxs
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=HYUeTctflCw
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=GEA9vqXD4V0
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=dgZ8mPqeAHA
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=kSRSPF6zgfo
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://sbktech.blogspot.de/2011/12/picasa-pmp-format.html
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://blog.user-archiv.de/2012/11/achtung-fake-mails-von-der-deutschen.html
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: redaktionell_text
http://realasmodis.blog.de/2012/10/07/art-exif-editor-14993634/
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
http://realasmodis.blog.de/2011/02/11/fotobuch-zweckentfremdet-10561489/
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.youtube.com/watch?v=ilQwlE7VWRQ
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Text_auf_Bildern
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Text_im_Text
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Zus%C3%A4tzliche_Schriften_installieren
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/PDF-Dateien_f%C3%BCr_das_Internet_komprimieren,_inklusive_Perl-Skript
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Rahmen_erzeugen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Komplexe_Tabellen_in_Scribus_1.2x
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Individuelle_Bildrahmen_mit_GIMP_und_Inkscape_erstellen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Initialen_f%C3%BCr_Fortgeschrittene
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Herk%C3%B6mmliche_deutsche_Silbentrennung_in_Scribus
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Ihr_erster_Scribus-Wiki-Artikel
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Fu%C3%9Fnoten_in_Scribus
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Einen_Text_mit_einem_Bild_f%C3%BCllen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/EPS-Grafiken_in_Scribus_importieren
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Ein_gekacheltes_Bild_erzeugen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Ein_Kreisdiagramm_erzeugen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Ein_Workaround_f%C3%BCr_einen_Qt3-Bug_unter_SuSE_9.3/10
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Beschaffung_und_Installation_von_ICC-Profilen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Das_Hand-Werkzeug
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Template:DE_Tips
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.scribus-forum.de/
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Diskussionsforen
http://wiki.scribus.net/canvas/Bausteine_f%C3%BCr_Pr%C3%A4sentationen
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Category:DE_Tips
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Scribus_1.3.4cvs_oder_h%C3%B6her_mit_CMake_komplilieren
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.computerbild.de/download/Scribus-2170791-tutorial.html
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/text/scribus/
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.pdf-archive.com/2012/01/12/scribus-anleitung/#
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Downloads-Grafik-Foto-Scribus-Tipps-Anleitung-5824650.html
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://wiki.scribus.net/canvas/Hauptseite
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur

[[??]]

streamclip

Das Videoprogramm "Streamclip" hat eine eigene Sonderseite hier im User-Archiv:

http://www.user-archiv.de/mpeg-streamclip.html

Wichtig in diesem Zusammenhang:

  • Streamclip nimmt als Ausgangsmaterial keine m2v-Dateien, sondern nur mpeg oder VOB-Dateien
  • Es kann keine VOB-Dateien erzeugen.

Weitere Software.

Es gibt eine Vielzahl weiterer Vorgehensmöglichkeiten und entsprechende Aufsätze hierzu, z.B. Umwandlung in AVI-Dateien, DivX-Dateien und die Komprimierung von Dateien, um mehr auf eine CD oder DVD zu bekommen. Ferner gibt es eine Fülle von sonstiger Software, die im Web besprochen werden.  Die meisten Aufsätze enthalten allerdings umständliche Vorgehensweisen, die darauf zurückzuführen sind, dass sie noch vor dem Auftauchen moderner Videobearbeitungs-Freeware geschrieben wurden.

Für Anfänger empfiehlt es sich, sich bei der weiteren Recherche auf oben genannte Software zu beschränken. Benutzen Sie die Suchfunktion des User-Archivs und Google.

ebay-Angebote


"Die Rosenheim-Cops" gehen im ZDF in die 19. Staffel

Bavaria Fiction hat den Startschuss für eine neue Staffel der "Rosenheim-Cops" gegeben.Die ZDF-Zuschauer können sich unter anderem auf die 450. Folge der langlebigen Vorabendserie freuen.

Relegationsspiele bei Eurosport - zur 2. Liga auch live im ZDF

Alle Relegationsspiele laufen live bei Eurosport 2 HD Xtra. Die Spiele zwischen Union Berlin und VfB Stuttgart um die Bundesliga sogar exklusiv. Das ZDF darf immerhin von der 2.Liga-Relegation live berichten.

BSI-Chef: Keine großen Cyber-Attacken vor Europawahl

Die Lage ist anscheinend ruhiger als im Vorhinein angenommen: Bislang hat es in Deutschland zur Europawahl keine nennenswerten Cyber-Angriffe oder illegalen, digitalen Beeinflussungsversuche gegeben.

Online-Format "ChangeRider" feiert heute TV-Premiere

Vom Netz ins TV: "ChangeRider", das bisher ausschließlich als Youtube- und Podcast-Serie zu erleben war, findet jetzt über den Spartensender Welt der Wunder Fernsehen.

Apple weitet Austausch von Macbook-Tastaturen aus

Apple hat weiter Ärger mit den Tastaturen seiner Macbook-Laptops. Nach fortlaufenden Nutzer-Beschwerden weitete der Konzern das Austausch-Programm am Dienstag auch auf Notebook-Modelle aus dem vergangenen und diesen Jahr aus.

BumerangTV: Neuer internationaler Gratis-Streamingdienst startet

Das Start-up BumerangTV feiert Deutschland-Premiere. Die kostenlose Streamingplattform zeigt ab sofort bekannte TV-Produktionen aus der Türkei und Spanien in Originalsprache und deutscher Synchronisierung.

Verbraucher nutzen lieber WLAN als mobiles Netz

Eine aktuelle Umfrage macht deutlich: Die Menschen hierzulande gehen lieber per WLAN online. Das Potenzial ist auch aufgrund von aktuell immer noch recht geringen Datenvolumen im Mobilfunk nicht ausgeschöpft.

Fassbinder Center mit Nachlass des Regisseurs eröffnet

Einem der einflussreichsten deutschen Regisseure wird künftig in einem eigens eingerichteten Museum gehuldigt. Deutsches Filminstitut und Deutsches Filmmuseum (DFF) eröffneten gemeinsam das Fassbinder Centrum in Frankfurt.

Eva Padberg wird Sendergesicht von Home & Garden TV

Home & Garden TV, der neue Sender rund um Heim- und Lifestyle-Themen, geht in wenigen Wochen an den Start. Eva Padberg präsentiert den Free-TV-Kanal.

Achte Prime-Time-Ausgabe "Bares für Rares" im ZDF

Es ist mal wieder Zeit für eine Abend-Ausgabe der Trödelshow von Horst Lichter. Das ZDF zeigt in "Bares für Rares" wie Christine Urspruch ein liebgewonnenes Möbelstück verkaufen will.

Amazon zahlt Millionenbetrag für BVB-Serie - Start im August

BVB-Fans bekommen Streaming-Material um die Sommerpause zu überbrücken. In einer Doku widmet sich Prime dem Vizemeister Borussia Dortmund. Der Vizemeister generiert dadurch eine Millionensumme.

"Der Name der Rose": Nächste Sky-Eventserie startet diese Woche

Der Buch-Bestseller und Kinohit "Der Name der Rose" kommt jetzt als Eventserie. Die Umsetzung von Umberto Ecos Klassiker läuft in ein paar Tagen auf Sky 1 an.

Gericht beschließt Aus für den Wahl-O-Mat

Weil Kleinstparteien benachteiligt werden, stoppt das Kölner Verwaltungsgericht kurz vor der Europawahl den von Millionen Wählern genutzten Wahl-O-Mat.

TV-Quoten: "GoT-Finale" Riesenerfolg für Sky

Das ZDF mit "Grenzland" und RTL mit "WWM" liegen zur Prime Time mit ordentlichen Quoten fast gleichauf. Mit Fahnen und Flaggen hingegen geht im Pay-TV eine Ära zu Ende - die letzte Folge "Game of Thrones" beschert Sky einen Riesenerfolg.

RTL zeigt Themenabend in Gedenken an Niki Lauda

Im Alter von 70 Jahren ist Niki Lauda am Montag (20. Mai) verstorben. RTL ändert aus diesem Anlass sein Programm und verabschiedet sich von seinem Formel-1-Experten mit einem Themenabend: "Servus, Niki! Abschied von einer Legende".

Google Glass feiert Comeback

Nach sieben Jahren erscheint Googles Datenbrille wieder auf der Bildfläche. Die neue Version heißt "Glass Enterprise Edition 2".

Deutsche Industrie fordert deutlich mehr Geld für Raumfahrt

Weltweit nur noch auf Rang neun: Der Industrieverband BDI hat die Bundesregierung aufgefordert, deutlich mehr Geld für die Raumfahrt auszugeben.

Strache-Video: Böhmermann hatte seine Finger nicht mit im Spiel

Update: Laut seinem Sender hatte Jan Böhmermann nichts mit den heimlichen Aufnahmen des FPÖ-Politikers Heinz-Christian Strache zu tun gehabt. Der Satiriker habe das heikle Video lediglich bereits früher gekannt.

Jetzt auch Livestreams in der ARD Audiothek

In der ARD Audiothek können Nutzer jetzt auf die Livestreams der Radiosender der ARD und des Deutschlandradios zugreifen.

Al-Jazeera suspendiert Mitarbeiter wegen Beitrags über Holocaust

Der arabische Nachrichtenkanal Al-Jazeera hat wegen eines umstrittenen Videos über den Holocaust zwei Mitarbeiter suspendiert.

Mobiler Videoschnitt: Adobe Premiere Rush für Android steht zum Download bereit

Letzten Oktober (2018) erschien die erste Version von Premiere Rush, einem Videoschnittprogramm mit elementaren Tools und dem Anspruch auf möglichst vielen, auch mobilen Plattformen verfügbar zu sein.Zur ganzen Newsmeldung

Sony Alpha 7000 - Kommendes Dynamikwunder dank Digital Overlap High Dynamic Range?

Also, die folgende "News" ist hochspekulativ.Zur ganzen Newsmeldung

Bis zu 1.000 Euro sparen mit aktuellen Cashbacks von Canon, Nikon und Sony

Wir haben uns umgesehen und einige interessante aktuelle Cashbacks verschiedener Hersteller gefunden mit deren Hilfe bis zu 1.Zur ganzen Newsmeldung

Digital vs. Film - Dynamik-Vergleich anschaulich gemacht

Für einen besonders anschaulichen Vergleich hat sich der Fotograf Bill Lawson die Mühe gemacht, den Dynamikumfang eines digitalen Sensors mit analogem Film zu vergleichen.Zur ganzen Newsmeldung

Steadicam M-2 vorgestellt -- leichter und mit nahtloser, elektronischer Volt-Assistenz

Die nahtlose Integration der elektronischen Volt-Technologie für die Echtzeit-Lagestabilisierung ist eine der größten Neuerungen der demnächst auf der CineGear präsentierten Steadicam M-2.Zur ganzen Newsmeldung

Tiffen stellt 2 ND Filterkits für DJI Osmo Action Kamera vor

Tiffen erweitert sein Portfolio an Filtern für DJI Produkte.Zur ganzen Newsmeldung

Adobe Creative Cloud: wurden ältere Versionen aufgrund eines Rechtstreits mit Dolby deaktiviert?

Wie letzte Woche bekannt wurde, haben Abonnenten der Adobe Creative Cloud seit kurzem nur noch Zugriff auf https.Zur ganzen Newsmeldung

Digitalschnittmesse 2019 in München - und Vorträge per Livestream

Wie immer steigt kurz nach der NAB die Digitalschnittmesse, wo man einige der in Las Vegas vorgestellten Neuigkeiten sehen und ausprobieren kann.Zur ganzen Newsmeldung

Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert...

Wie zur NAB 2019 versprochen wird ab sofort die neue Version 9.Zur ganzen Newsmeldung

Nikon Firmware 2.0 für Nikon Z6 und Z7 bringt Eye-AF, besseren Lowlight AF und mehr

Nikon hat soeben sein Firmware 2.Zur ganzen Newsmeldung

Wasserfeste DJI Osmo Actioncam vorgestellt mit 4Kp60 und zwei Displays

Ab heute bekommt GoPro einen neuen, prominenten Konkurrenten.Zur ganzen Newsmeldung

Panasonic LUMIX GX880 - günstige 4K MFT- Kamera unter 500 Euro

Die neue LUMIX GX880 ist eine aktualisierte Version der kompaktesten Panasonic Micro FourThirds Kamera.Zur ganzen Newsmeldung

Vollformat auf EOS M: Metabones jetzt auch mit Canon EF nach EOS M Speed Booster Ultra 0.71

Metabones baut sein populäres Portolio an Fokalreduktoren (Speed Booster) weiter aus.Zur ganzen Newsmeldung

Versteckte visuelle Effekte: Allgegenwärtig und quasi unsichtbar

Digitale Spezialeffekte (Visual Effects - kurz VFX) müssen nicht immer spektakulär sein - nicht nur in großen Hollywoodproduktionen nahezu allgegenwärtig sind inzwischen die unsichtbaren VFX, die nicht im Zentrum der Aufmerksamkeit in einer Szene stehen, sondern eher den Hintergrund bilden und vom Zuschauer wie selbstverständlich als real wahrgenommen werden.Zur ganzen ...

Samyang AF 45mm F1.8 FE -- sehr kompaktes Vollformat-Objektiv für Sony E-Mount vorgestellt

Mit einem neuen Autofokus-Objektiv erweitert Samyang sein Angebot für spiegellose Vollformat-Kameras mit Sony-E-Mount.Zur ganzen Newsmeldung

Test: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Diesmal haben wir uns kurz den Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K und der Panasonic GH5S angeschaut. Hierbei vergleichen wir sowohl kameraintern RAW vs LOG in der BMD Pocket Cinema Camera 4K sowie zusätzlich RAW vs LOG zwischen der Panasonic GH5S und der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K.

Ratgeber: 4K-Schnittcomputer aufrüsten -- Geld sparen mit gebrauchten Komponenten

Eigentlich sollte nach vier Jahren wieder ein neuer Windows-Testrechner her, doch statt dessen sind wir bei einem unerwarteten Upgrade des alten Systems gelandet -- ua. mit einem gebrauchten Xeon E5-2697V3 mit 14 CPU Kernen. Unsere Beweggründe wollten wir euch einmal kurz darlegen...

Praxistest: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Wir haben die Cinema Camera 4K mit dem neuen Blackmagic RAW Update noch einmal durch unser Testlabor geschickt. Und sie dafür passend mit einem Viltrox EF-M2 Focal Reducer und dem Sigma 18-35 bestückt...

Tips: Tricks zur Beta-Installation von DaVinci Resolve

Wer einen Blick auf aktuelle Betas von DaVinci Resolve werfen will sollte wissen, wie er sein System im Zweifelsfall auch wieder auf eine stabile Version zurücksetzen kann...

Test: Loupedeck+ Steuerpult u.a. für Premiere Pro CC - flexibel und ungezähmt

Loupedeck verspricht mit seinem externen Controller einen deutlichen Produktivitätsschub in diversen Applikationen. Wir haben uns das aktuelle Steuerpult einmal näher unter Premiere Pro angesehen...

Grundlagen: Sechs kurze Colorgrading Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Kenntnis der Funktionen eines Farbkorrektur-Tools garantiert noch keine brauchbaren Ergebnisse. Hier einmal sechs wichtige Tricks für die ersten Schritte im kalten Grading-Wasser...

Glosse: NAB 2019: Tschüß VR & Drohnen - Hallo Super 35 und 8K! // NAB 2019

Wir sind zwar immer noch fleissig am NAB News aufbereiten aber trotzdem oder gerade deshalb der perfekte Zeitpunkt, um ein Fazit unter die NAB 2019 zu ziehen. Welche Trends lassen sich im Bewegtbildbereich ausmachen - und nicht weniger spannend – welche Hypes sind wieder in der Versenkung verschwunden?

News: Hands-On Manfrotto: Mobiles, lichtstarkes Lykos 2.0 LED Panel + Nitrotech Fluidköpfe 608/6012 // NAB 2019

Wir hatten am Stand von Manfrotto Gelegenheit zu einem ersten Hands-On mit dem von Grund auf neu entwickelten und für den mobilen Einsatz entworfenen Lykos 2.0 LED-Panels. Darüber hinaus haben wir uns auch gleich die aktualisierten Stativköpfe Nitrotech 608 u. 6012 genauer angeschaut:

Test: Panasonic S1: Autofokus- und 50p Slowmotion Test mit finaler 1.0 Firmwareversion

Panasonics Vollformat DSLM S1 liegt mittlerweile in der finalen Firmwareversion 1.0 vor. Perfekter Zeitpunkt, um sich die Autofokus-Performance in der 4K-Aufnahmepraxis etwas genauer anzuschauen und gleich auch erste Eindrücke von der Zeitlupenfunktion via 50p zu sammeln - hier unsere Ergebnisse Â…

News: RAW WARS - Wachsende ProRes RAW Unterstützung, aber noch kein Durchbruch // NAB 2019

Pünktlich zur NAB haben einige Hersteller die Unterstützung von ProRes RAW angekündigt. Doch der Support von vielen wichtigen Softwareschmieden (und Kamera-Modellen) steht nach wie vor aus...

Test: High End Litepanels Gemini 1x1 Soft LED - inkl. LUX, CRI und TLCI Messung // NAB 2019

Litepanels stellt sein neues High-End Gemini 1x1 Soft LED Panel zur NAB 2019 vor und wir hatten vorab Gelegenheit zu einem ersten Hands-On mit dem sehr lichtstarken (200W) und umfassend ausgestatteten 1x1 Panel. Inklusive TLCI, LUX und CRI Messungen mit dem neuen Sekonic C800 Â…

News: Viele Neuigkeiten für Adobe Premiere Pro, After Effects und Audition zur // NAB 2019

Pünktlich vor der NAB lässt Adobe jedes Jahr viele Neuerungen in die Videoprodukte der Creative Cloud einfließen. Wir werfen einen kurzen Blick auf die wichtigsten neuen Features von Premiere Pro, After Effects und Audition...

News: 4K Super35 Kamera von Arri soll schon in einem Jahr kommen // NAB 2019

Arri lässt ungewöhnlich früh ein kommendes 4K-Modell mit Super35-Sensor durchblicken. Das dürfte vor allem den Streamingdiensten wie Netflix geschuldet sein...

News: ARRI-Kracher zur NAB: ALEXA Mini LF - ALEXA LF 4.5K Large Format Sensor im Alexa Mini Body // NAB 2019

ARRI hat heute seine erfolgreiche ALEXA Mini Familie um eine wichtige neue Kamera ergänzt: Die ARRI ALEXA Mini LF, die den gleichen 4.5K Large Format Sensor sowie den LPL Lens Mount ihrer großen Schwester - der ARRI ALEXA LF - jetzt im kompakten ALEXA Mini Carbongehäuse nutzt. Hier alle neue Funktionen zur ALEXA Mini LF im großen Überblick:

News: Showtime: Apples Kriegserklärung an Netflix und Co. - bald über 1 Millarde Apple Medien-Nutzer weltweit?

Apple hat gestern auf seinem "Showtime-Event" wie erwartet keine neue Hardware, sondern in erster Linie Medienangebote vorgestellt, die auf der bereits vorhandenen und zukünftigen Hardware laufen sollen. Damit kündigen sich gewaltige Verschiebungen in der internationalen Medienbranche an und Netflix und Co werden sich warm anziehen müssen ...

Ratgeber: Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards

Immer mehr auf den Markt kommende Monitore tragen HDR im Namen oder weisen ein DisplayHDR Logo auf. Aber was heißt das? Welcher Monitor liefert wahrnehmbar echtes HDR? Was taugen die verschiedenen HDR Logos?

Test: High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut – hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten „Video-Gitzo“ mit 25 kg TraglastÂ…

Ausprobiert: 2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt...

Test: Panasonic S1: Hauttöne im 10 Bit HLG, Flat und Standard Bildprofil - inkl. Vergleich mit GH5S

Wir erkunden weiter die Panasonic S1 auf slashCAM. Diesmal haben wir uns die Hauttonwiedergabe in unterschiedlichen Bildprofilen angeschaut u.a. im neuen Flat-Profil und in 10 Bit HLG. Als Vergleich haben wir die Panasonic GH5S dazugenommen. Auch die manuellen Fokussier- und Makrofähigkeiten des neuen LUMIX S 24-105mm / F4.0 Objektivs haben wir uns kurz angeschaut ...

Berichterstattung: Netflix an Filmemacher: Suchen Content. Bieten weltweites Publikum (Berlinale Talents)

Netflix, der neue Big Player der Filmbranche, nutzte eine Einladung im Rahmen der Berlinale, um eine Botschaft an Nachwuchsfilmer zu senden: wir wollen produzieren, produzieren, produzieren -- und sind auch bereit, auf risikante Ideen zu setzen. Aber welche Art Projekte interessiert Netflix besonders?

Microsoft Windows-XP-Patch für TV-Aufnahmen

Das TV-Empfänger-Programm von Windows XP reagiert nicht mehr oder zeigt fehlerhafte Bilder

Problembeschreibung

Wenn das TV-Empfänger-Programm "DirectShow" auf einem Computer mit Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP 2) darauf eingestellt ist, DVB-Videodaten (DVB = Digital Video Broadcasting) zu empfangen, können die folgenden Symptome auftreten:

Das TV-Empfänger-Programm reagiert nicht mehr.

Das TV-Empfänger-Programm zeigt ruckende oder mangelhafte Bilder.


http://support.microsoft.com/kb/896626



www.user-archiv.de (seit 1999)