U S E R - A R C H I V

Seite: Escape-Sequenzen: Sonderzeichen für Verwendung in URL


Formulardaten oder Parameterübergaben in der URL sollen durch Sonderzeichen ersetzt werden. Hier eine Liste wichtiger Zeichen:

Sonderzeichen Escape-Sequenz
? %3F
Ä %C4
Ü %DC
Ö %D6
ä %E4
ü %FC
ö %F6
ß %DF
Zeilenschaltung
%0D
Leerzeichen %20 (innerhalb der Parameter auch möglich: +)
/ %2F nur als Teil der Parameter nach dem ? ersetzen
; %3B
% %25 oder %%
= %3D
" %22
( %28
) %29
' %2C
. %2E
: %3A
< %3C
> %3E
@ %40
[ %5B
] %5D
\ %5C
^ %5E
{ %7B
} %7D
| %7C
& %26
# %23

Weitere Regeln

  • Die Name/Wert-Paare des Formulares werden nach der Ziel-URL angegeben, dazwischen wird ein nicht kodiertes Fragezeichen (?) eingesetzt.
  • Leerzeichen werden durch nicht kodierte Pluszeichen (+) ersetzt.
  • Name und Wert werden durch das nicht kodierte Gleichheitszeichen (=) getrennt.
  • Die einzelnen Name/Wert-Paare werden durch das nicht kodierte kaufmännische Und (&) getrennt.



www.user-archiv.de (seit 1999)