U S E R - A R C H I V

Seite: DVB Videobearbeitung (Bearbeitung von PC - TV-Aufnahmen)

Zu dieser Seite

Auf dieser Seite geht es um die Verarbeitung von Computer-TV-Aufnahmen. Sie ist im Aufbau und enthält im Moment nur die Arbeitsschritte, die zum Brennen auf DVDs notwendig sind, die auf allen DVD-Playern abspielbar ist. Ferner liegt der Schwerpunkt auf Freeware und Shareware.

Diese Seite ist vor allem Anfängern mit keinen oder wenig Kenntnissen gewidmet, auch wenn Fortgeschrittene aufgrund neuester oder unbekannter Software interessante Verarbeitungs-Konzepte entdecken werden.

Sie dient ferner für Fortgeschrittene als Übersicht im Dschungel möglicher Vorgehensweisen mit den vorhandenen Programmen, die bereits in Verwendung sind. Dies ist sinnvoll, weil die Programme verschiedene Formate aufnehmen und verschiedene Formate ausgeben können, was zu enorm viel Kombinationsmöglichkeiten führt. Die ursprünglich interne Seite  war ursprünglich eine Cheat-Sheet für den überforderten Webmaster dieses Projekts.

Begriffe für Anfänger

Anfänger werden - zusätzliche zu dieser Seite - im Web vorhandene Tutorials und Anleitungen lesen müssen. Hier nur die allerwichtigsten Begriffe, die für das Verständnis notwendig sind.

DVB

Mit DVB meint man das Thema von mit PC aufgenommener Video-Dateien (Digital Video Broadcasting). Der Ausdruck DVB in Google-Treffern und Aufsatztitel sind also die für Sie relevanten Informationen.


DVBS, DVBT

DVBS und DVBT oder DVB-S und DVB-T betrifft nur die zwei Varianten, wie TV-Sendungen übertragen wurden. DVB-S meint Satellitenübertragung (S für Satellit) und DVB-T meint die normale Antennenübertragung (T für terrestrisch)


MPEG, PVA

Das Ergebnis der Aufzeichnung von Satellitenübertragungen (DVB-S) sind mpeg-Dateien oder pva-Dateien. Letztere enthalten einige Zusatzinformationen, weshalb gängige TV-Programme beide Speicher-Optionen anbieten. Es gibt Diskussionen über die (geringen) Vor- und Nachteile der einzelnen Formate. Diese kann der Anfänger ignorieren und mpeg wählen. Hier gibt es mehr Aufsätze und wesentlich mehr Möglichkeiten zum Einsatz von Software.


VOB, IFO, VIDEO_TS, AUDIO_TS

Zum Brennen einer Video-DVD ist das Erstellen von so gennanten VOB-Dateien nötig, die das Ergebnis von Bearbeitungsschritten sind. Die aufgenommen mpeg oder pva-Dateien können nicht direkt auf eine (echte) DVD gebrannt werden (von Ausnahmen abgesehen, die an entsprechender Stelle behandelt werden). In diesem Zusammenhang werden auch die zugehörigen IFO-Dateien genannten, ferner die Begriffe VIDEO_TS und AUDIO_TS, das sind die Ordner, in denen die VOB und IFO-Dateien auf der DVD liegen. Wissen müssen Sie nur, dass diesse Dateien das erforderliche Ergebnis der Bearbeitungsschritte sind.







Weitere Begriffe

Bei Recherchen - und leider gelegentlich auch auf diesen Seiten - kommen ferner folgende Begriffe vor, die Sie beim Einsatz unten genannter neuerer Software nur kennen und nicht allzusehr vertiefen müssen.

Demuxen

Das Trennen des Ausgangsmaterial, mpg oder pva, in den darin enthaltenen Bild und Audio-Informationen. Bisher  ein fast unumgänglicher Zwischenschritt und daher Gegenstand vieler Aufsätze.

Ergebnis sind m2v-Dateien und mpa-Dateien.

Muxen

Das Zusammenführen dieser Dateien (möglicherweise zwischendurch geschnitten) zu den für die DVD notwendigen VOB und IFO-Dateien, somit der letzte Schritt

Authoring

Betrifft denselben Vorgang, also das Erstellen der endgültigen VOB und IFO-Dateien. Mit enthalten ist in diesem Begriff auch die Möglichkeit, dabei auch Kapitelmarken und Menüs zu erstellen.


mpg oder pva    -->  demuxen  -->      m2v/mpa    -->    muxen/authoren  -->    VOB/IFO
 

Dazwischen ist noch das Schneiden (z.B. Herausschneiden der Werbung) mit Videoschnittprogrammen möglich; mittlerweile ist das in verschiedenen Stadien möglich.

Konzepte in Kurzform

DVB zu DVD - Mögliche Konzepte zum Brennen von TV-Aufnahmen  auf  einer Film-DVD 
(mit Freeware und unter Beachtung von Geschwindigkeit und emöglichst infacher Bedienung ohne großen Einarbeitungsaufwand für Anfänger)

Je nach Ausgangsmaterial mpeg oder pva-Dateien als Ergebnis der TV-Aufzeichnung; ferner eventuell früher vorbereitete m2v/mpa-Dateien (für Fortgeschrittene)

  • mpeg  > streamclip als Schnittprogramm > in DVD Styler laden >> VOB(****)  oder ISO(***)
  • mpeg  > streamclip als Schnittprogramm > speichern wieder als mpg  Datei> DivX-to-DVD (komplette encodierung, daher hoher Zeitaufwand) >> VOB
  • mpeg  > pvastrumento (**) zum demuxen > erzeugt m2v und mpa-Dateien > mpeg2schnitt zum Schneiden > erzeugt wieder m2v/mpa > ifoEdit >> VOB

  • pva  > evtl. pvastrumento zum bereinigen > erzeugt erneut pva > pvacut zum Schneiden >  pvastrumento zum demuxen > ergibt m2v/mpa >  ifoEdit >> VOB
  • pva  > evtl. pvastrumento zum bereinigen > erzeugt erneut pva > pvacut zum Schneiden >  pvastrumento zum demuxen > ergibt m2v/mpa > DVD Styler  >> VOB oder ISO
  • pva  > pvastrumento zum wandeln in mpeg  > erzeugt  mpeg > streamclip zum Schneiden > erzeugt mpeg > DivX-to-DVD >> VOB
  • pva  > pvastrumento zum wandeln in mpeg  > erzeugt  mpeg > streamclip zum Schneiden > erzeugt mpeg > in DVD Styler laden >> VOB oder ISO
  • m2v/mpa > mpeg2schnitt zum Schneiden > erzeugt wieder m2v/mpa > ifoEdit (DivXtoDVD geht hier nicht) >> VOB
  • m2v/mpa > mpeg2schnitt zum Schneiden > erzeugt wieder im m2v/mpa > DVD Styler  >> VOB oder ISO 
 


Mehrere Filme auf eine DVD

Mehrere Filme mit oder ohne Schneiden auf eine DVD (je nach Ausgangsmaterial)
Das Brennen mehrerer Filme auf eine DVD ist ein  Dauerproblem, das in Foren diskutiert wird. Aus technischen Gründen ist das einfache Brennen mehrerer Filmdateien nicht möglich. Notwendig sind spezielle Arbeitsschritte, um diesm öglich sind. Die diskutierten Arbeitsschritte gehören zu den Kompliziertesten Aufgaben innerhalb dieses Themas. Neuere Software lösen überraschend viele Probleme; trotzdem bleibt nocht eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten, je nach Ausgangssituation und der Frage, ob geschnitten werden soll oder nicht.

Hier sind die einfachsten Konzepte aufgelistet, für die nur einige wenige Programme notwendig sind. Für neue Aufnahmen sind im Grunde nur noch die Programme DVD Styler, mpg2schnitt und  streamclip notwendig.

  • mehrere vorhandene fertige VOBs:  laden in DVD Styler , einfaches Menü erstellen >  VOB oder ISO-Datei   (ISO als Image brennen, enthält natürlich VOB-Dateien)
  • mehrere vorhandene fertige VOBs: nacheinander laden in GUI DVDauthorVOB (Alternative zu DVD Styler, etwas komplizierter, aber mehr Möglichkeiten bei der Menüerstellung)
  • mehrere vorhandene fertige VOBs: nacheinander laden in DivXtoDVDVOB (wegen kpl. Neu-Encodierung zeitaufwändig, ergibt durchgehender Film)
  • mehrere vorhandene m2v/mpa-Dateien:  laden in DVD Styler, einfaches Menü erstellen > VOB oder  ISO-Datei
  • mehrere vorhandene m2v/mpa-Dateien: nacheinander (!) laden in mpeg2schnitt (*) wieder m2v/mpa Dateien > laden in GUI DVDauthor > VOB
  • mehrere vorhandene m2v/mpa-Dateien:  einzeln (!) schneiden in mpeg2schnitt (* ) > wieder m2v/mpa Dateien > DVD Styler > = VOB oder ISO-Datei
  • mehrere vorhandene m2v/mpa-Dateien: einzeln (!) schneiden in mpeg2schnitt (*) > wieder m2v/mpa Datei > ifoEdit  > = VOB  (ergibt nur durchgehenden Film, ohne Menü, 

  • mehrere vorhandene mpeg Dateien: (mit Schneiden)  einzeln mit streamclip schneiden > wieder als mpeg speichern > DVD StylerVOB oder ISO (schnell, mit Menü)
  • mehrere vorhandene mpeg Dateien (mit Schneiden): einzeln mit streamclip schneiden >  wieder als mpg speichern, danach DivX-to-DVD > VOB (zeitaufwändig, durchgehender Film)
  • mehrere vorhandene mpeg Dateien (ohne Schneiden):  in DVD Styler laden > VOB oder ISO (mit Menü)
  • mehrere vorhandene mpeg Dateien:  nacheinander laden in DivXtoDVDVOB (wegen kompletter Neu-Encodierung zeitaufwändig, ergibt durchgehenden Film)

(*) jeden geladenen Film in kompletter Länge als Schnitt in die Schnittliste einfügen und somit das Schnittprogramm als Verbindungs-Tool verwenden
   
   natürlich kann man bei dieser Gelegenheit auch den Film selbst schneiden, z.B. Werbung herausnehmen

(**) entgegen dem Namen kann pvastrumento auch mpeg-Dateien verarbeiten

(***) ISO-Datei ist der komplett vorbereitete Dateninhalt einer zu brennenden DVD; er wird über eine spezielle Menüfunktion aufgerufen und gebrannt,
          ohne dass weitere Einstellungen nötig oder möglich sind. Damit enthält die endgültige  natürlich auch die VOB Dateien; Brennvorgang sehr komfortabel

(****) VOB-Datei steht hier vereinfacht hier die für den zum DVD-brennen benötigten  Set an VOB und IFO-Dateien,
              gelegentlich auch als VIDEO_TS und AUDIO_TS bezeichnet, das sind die Ordner, in denen die genannten Dateien dann liegen werden.

pvastrumento

pvastrumento ist ein Programm, das - neben anderen Funktionen - mpeg oder pva-Dateien konvertieren kann. Ferner kann es die mpeg oder pva-DAteien um die für Sie unsichtbaren Übertragungsfehler bereinigen und wieder im selben Format abspeichern. Die hier in Frage kommenden Funktionen, nach denen Sie in den Anleitungen zu achten haben, sind:

Umwandlung von mpeg  zu pva (Bereinigung inklusive)
Umwandlung von pva zu mpeg (Bereinigung inklusive)
Demuxen einer der beiden Formate mpeg oder pva (in m2v und mpa)
Bereinigen von mpeg oder pva von Fehlern


Kurzanleitung:

in Feld "input-stream" die mpeg oder pva-Datei laden. Dann alternativ
  • Button demux zum demuxen (m2v, mpa)
  • Button make pva zum Erstellen einer pva-Datei (gleichgültig was geladen wurde)
  • Button make ps zum Erstellen einer mpeg-Datei (gleichgültig was geladen wurde)
im Zwischenmenü nur den gewünschten Zieldateinamen und den Pfad einstellen (im Feld "basename")
Start drücken.



Treffer aus der User-Archiv-Datenbank zu "pvastrumento"

http://www.dvbmagic.de/forum/board.php?boardid=23
Rubrik: Video; Typ: Diskussionsforen
http://www.radonmaster.de/robernd/tERR.html
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
http://drecksoft.de/FrameNachladen.html?http://drecksoft.de/GuidesDigiSat2SBCDivX.html
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
http://mitglied.lycos.de/dvdsvcdtipps/TVCapture_Teil2.pdf
Rubrik: Video; Typ: Tutorials
http://www.dvbmagic.de/index.php?page=rec/pvas/pvastrumento.htm
Rubrik: Video; Typ: Tutorials
http://www.movie-player.de/modules.php?name=News&file=print&sid=58
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.dvbmagic.de/index.php?nav=rec&page=rec%2Fdvd%2Fdvd_pva.htm
Rubrik: Video; Typ: Tutorials
http://www.dvbmagic.de/index.php?nav=digital-Recording&page=rec%2Fdvd%2Fdvd_pvas_cuttermaran.htm
Rubrik: Video; Typ: Tutorials
http://www.dvbmagic.de/index.php?nav=digital-Recording&page=rec%2Fdvd%2Fdvd_pvas_mpeg2vcr.htm
Rubrik: Video; Typ: Tutorials
http://www.audioworld.de/Anleitung_DVB_auf_DVD_brennen.html
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.beitinger.de/sat/dvd_brennen.html
Rubrik: Video; Typ: Tutorials
http://www.highpaqnet.de/DVDGuide/HTML/index.html?demuxen.php
Rubrik: Video; Typ: Tutorials
http://www.edv-tipp.de/dvd/100_dvb.htm
Rubrik: Video; Typ: Tutorials
http://www.lucike.info/index.htm?http://www.lucike.info/page_digitaltv_mgid_01.htm
Rubrik: Video; Typ: Tutorials

mpeg2schnitt

mpeg2schnitt ist ein freeware-Programm zum Schneiden von Filmen, ein Videoschnittprogramm also.
Entgegen dem Namen können keine mpeg-Dateien als Ausgangsmaterial geladen werden, sondern die (demuxten) m2v/mpa - Dateien.

Treffer aus der User-Archiv-Datenbank zu "mpeg2schnitt"

http://www.beitinger.de/sat/dvd_brennen.html
Rubrik: Video; Typ: Tutorials
http://www.highpaqnet.de/DVDGuide/HTML/index.html?schneidnmitmpeg2schnitt.php
Rubrik: Video; Typ: Tutorials

DVD Styler

DVD Styler ist ein Authoringprogramm, mit dem die endgültigen VOB/IFO-Dateien erstellt werden (muxen) und gleichzeitig (im Gegensatz zu ifoEdit) auch Menüs kreiert werden können. Die Besonderheit des Programmes ist, dass es auch mpeg-Dateien als Ausgangsmaterial verwenden kann (das demuxen als Zwischenschritt also automatisch übernimmt)  und vor allem, dass mehrere Filme auf eine DVD gespeichert werden können.

https://www.heise.de/ct/artikel/Mehrseitige-Broschueren-mit-Gratis-Software-herstellen-4181977.html
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.macuser.de/threads/pdf-als-broschuere-booklet-bzw-im-buchformat-buchlayout-ausgeben.734578/
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.dietrich-kindermann.de/Downloads/Google_SketchUp_Kurzanleitung.pdf
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=G_Cue2IlXIg
Rubrik: Hardware; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=2hDkFCm57ec
Rubrik: Hardware; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.gm.fh-koeln.de/~afomusoe/WS2013_14/Softwaretechnik/Eclipse-Tutorium.pdf
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.strassenprogrammierer.de/netbeans-probleme-loesen-debugging_tipp_608.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://ilite.wordpress.com/2013/06/18/using-ftp-from-within-netbeans/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.strassenprogrammierer.de/netbeans-eingebauter-code-generator-erzeugt-getter-und-setter-funktionen_tipp_609.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=15Xoruu7fGk
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://praxistipps.chip.de/eclipse-auf-deutsch-umstellen-so-gehts_31114
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.home.hs-karlsruhe.de/~krre0001/C_Programmierung_mit_Eclipse.pdf
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
http://home.edvsz.hs-osnabrueck.de/skleuker/querschnittlich/SEU.pdf
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.del-net.com/download/Eclipse31Einfuehrung.pdf
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.java-tutorial.org/eclipse.html
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.num.uni-sb.de/iam/images/ws201213/modprog/Anleitung%20zur%20Installation%20von%20Eclipse.pdf
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.java-programmieren.com/
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.java-programmieren.com/eclipse-erste-schritte.php
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.informatikzentrale.de/euml2-free-eclipse-anleitung.html
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.informatikzentrale.de/php-oop-unterrichtsmaterial/
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.informatikzentrale.de/theorie-objektorientiertes-programmieren.html
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.informatikzentrale.de/oop-bluej/
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.informatikzentrale.de/oop-greenfoot.html
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.informatikzentrale.de/mysql-php-unterrichtsmaterial/
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.informatikzentrale.de/greenfoot-3-tutorials/
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.bluej.org/netbeans/tutorial/index.html
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://praxistipps.chip.de/eclipse-vs-netbeans-java-ides-im-vergleich_94682
Rubrik: Programmieren; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.software-wahnsinn.de/24-imagick-unter-windows/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://techmixx.de/windows-10-umgebungsvariablen-bearbeiten/
Rubrik: Betriebssysteme; Typ: Sonstige_Literatur
https://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/b52d3694-6c67-4aae-ac30-81b696278a59/umgebungsvariablen-fr-windows-7-standardnutzer-ndern?forum=w7itprogeneralde
Rubrik: Betriebssysteme; Typ: Sonstige_Literatur
https://support.microsoft.com/de-de/help/310519/how-to-manage-environment-variables-in-windows-xp
Rubrik: Betriebssysteme; Typ: Sonstige_Literatur
http://php.net/manual/de/book.imagick.php
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://mlocati.github.io/articles/php-windows-imagick.html
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://kittmedia.com/content-entry/297-imagick-imagemagick-in-php-unter-windows-nutzen-aktivieren/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.netzmafia.de/skripten/hardware/RasPi/Projekt-Monitor/imagemagick.pdf
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.saxoprint.de/blog/scribus-anleitung/
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=Zr9MQxsQ8bY
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=VucOpAPcOmA
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=fTy_ssHPv28
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=J4p8uSVPoWw
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=rutNqo_6xPs&list=PL103A931AE65DF703&index=2
Rubrik: Grafik; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=YDqHUn6BTNw
Rubrik: Sonstige Themen; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.bersling.com/2017/09/28/bester-wysiwyg-editor-fuer-web-inhalte/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.nitsan.in/de/blog/post/einfache-schritte-zur-konfiguration-des-ckeditors-in-typo3/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.nitsan.in/de/blog/post/30-tipps-tricks-fuer-die-optimale-geschwindigkeit-und-leistung-ihrer-typo3-website/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.nitsan.in/de/blog/post/der-unkonventionelle-leitfaden-konvertierung-ihrer-typo3-site-von-http-nach-https-ssl/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.nitsan.in/de/blog/post/beste-uebung-fuer-typo3-vorlage-integration/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://o7planning.org/de/10369/die-anleitung-zu-ckeditor#a640261
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.clixbloom.de/news/ckeditor-tutorial-anfaenger/
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
http://www.dhtx.de/it/content/editor-tutorial
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.seo-book.de/onpage/noindex-disallow-robots-txt-oder-beides-gleichzeitig
Rubrik: Webseiten; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.user-archiv.de/mpeg-streamclip.html#abschnitt_303
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
https://stud.phzh.ch/globalassets/stud.phzh.ch/dienstleistungen/digital_learning/downloads/software-anleitungen/anleitung-mpegstreamclip.pdf
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
https://videoconverter.iskysoft.com/de/convert-video/mpeg-streamclip-mac.html
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=Es_IzcrJy0s&w=680
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=vYgLyhOExiA
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=r0WD97Gq8FU
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=xywSecyOT50
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=BBRN4cqbR2c
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur
https://www.youtube.com/watch?v=HzFKv6IW7fA
Rubrik: Video; Typ: Sonstige_Literatur

[[??]]

streamclip

Das Videoprogramm "Streamclip" hat eine eigene Sonderseite hier im User-Archiv:

http://www.user-archiv.de/mpeg-streamclip.html

Wichtig in diesem Zusammenhang:

  • Streamclip nimmt als Ausgangsmaterial keine m2v-Dateien, sondern nur mpeg oder VOB-Dateien
  • Es kann keine VOB-Dateien erzeugen.

Weitere Software.

Es gibt eine Vielzahl weiterer Vorgehensmöglichkeiten und entsprechende Aufsätze hierzu, z.B. Umwandlung in AVI-Dateien, DivX-Dateien und die Komprimierung von Dateien, um mehr auf eine CD oder DVD zu bekommen. Ferner gibt es eine Fülle von sonstiger Software, die im Web besprochen werden.  Die meisten Aufsätze enthalten allerdings umständliche Vorgehensweisen, die darauf zurückzuführen sind, dass sie noch vor dem Auftauchen moderner Videobearbeitungs-Freeware geschrieben wurden.

Für Anfänger empfiehlt es sich, sich bei der weiteren Recherche auf oben genannte Software zu beschränken. Benutzen Sie die Suchfunktion des User-Archivs und Google.

ebay-Angebote


Gut die Hälfte sieht TV im Internet

Fast jeder zweite Deutsche schaut Fernsehen im Internet, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.

GigaTV: Fünfte Staffel der AXN-Serie "Power" erstmals in 4K

Ab sofort ist die komplette 5. Staffel der Crime-Drama-Sensation "Power" über die Vodafone Plattform GigaTV in 4K abrufbar. Gestern lief die letzte Folge der aktuellen Staffel in deutscher Synchronisation.

Die Handballwoche bei Sky

Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen am Montagabend ist die SG Flensburg-Handewitt auf bestem Wege Richtung Titelverteidigung. Am Mittwochabend eröffnen der SC DHfK Leipzig und der TSV Hannover-Burgdorf den 14. Spieltag.

Optoma hat zwei neue Kurzdistanz-Laserprojektoren im Angebot

Optoma hat sein Sortiment an Laserprojektoren um zwei neue Kurzdistanz-Projektoren erweitert – den ZW310STe und den ZX310STe.

Welttag des Fernsehens: Deutschland bereit für Ultra HD

Die Fernsehzuschauer in Deutschland sind bereit für die nächste Stufe des hochauflösenden Fernsehens: Ultra HD (UHD). Neun von zehn Haushalten, die den Kauf eines TV-Gerätes erwägen, denken dabei über UHD nach.

Ein Drittel unzufrieden mit Black Friday

Auch Deutschland ist im Schnäppchenfieber, denn am Freitag beginnt mit dem Black Friday das Wochenende der Rabatte. Bis zum Cyber Monday (26. November) reduzieren Tausende Händler ihre Preise um "bis zu 90 Prozent" und setzen allein am Cyber Weekend schätzungsweise 2,4 Milliarden Euro um.

Joko und Klaas entwickeln neues Format

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bereiten für das kommende Jahr eine neue gemeinsame Pro-Sieben-Show vor. Wieder sollen sich beide das Leben zur Hölle machen.

Amazon & Co.: Illegale Importe gefährden Umwelt und Verbraucher

Die Umweltverbände Deutsche Umwelthilfe (DUH), Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Naturschutzbund Deutschland (NABU), Germanwatch und Deutscher Naturschutzring (DNR) haben sich an die Bundesregierung mit der Forderung gewandt, illegale Importe von Elektrogeräten zu stoppen.

Internet für Jugendliche und junge Erwachsene Fluch und Segen

Das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) hat zusammen mit Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey im Deutschen Technikmuseum Berlin die Studie "DIVSI U25 - Die "Generation Internet" zwischen Glück und Abhängigkeit" vorgestellt.

Geldautomaten haben viele Schwachstellen

Die IT-Sicherheitsfirma Positive Technologies hat bei 26 Bankautomaten von NCR, Diebold Nixdorf und GRGBanking viele Schwachstellen gefunden. Demnach können sie innerhalb von 20 Minuten gehackt werden.

Achteinhalb Millionen gucken Fußball-Länderspiel im Ersten

Das Spiel endete nicht so, wie viele Fans der deutschen Mannschaft gehofft hatten. Aber das Interesse an der Nations-League-Partie war groß. Das bekamen auch die übrigen Fernsehsender zu spüren.

Raumfrachter "Cygnus" bringt Experimente zur ISS

Alexander Gerst, Deutschlands Mann im All, hat gut zu tun. Zwei Frachtraumschiffe bringen Nachschub für wissenschaftliche Versuche. Auch der Termin für Gersts Ablösung steht fest.

Nasa teilt Landeplatz für "Mars 2020"-Rover mit

Ein neuer Rover der US-Raumfahrtbehörde Nasa soll 2021 in einem alten Krater auf dem Mars landen.

Fox-Übernahme durch Disney – letzte Hürde beseitigt

China hat die Übernahme von Fox durch Disney ohne Auflagen erlaubt, damit ist der letzte Stolperstein aus dem Weg geräumt.

Talfahrt des Bitcoins geht weiter

Die Digitalwährung Bitcoin fällt unter 5000 Dollar. Das ist ihr tiefster Stand seit Oktober 2017.

Sky Sports verlängert Vertrag mit English Football League

Sky Sports und die English Football League (EFL) haben einen neuen Vertrag über die Fernsehrechte geschlossen. Der Vertrag gilt ab der nächsten Saison bis Mai 2024.

Emmy: WDR geht leer aus – Preis für eine Deutsche

Anna Schudt gewinnt den Preis als beste Hauptdarstellerin. Und auch sonst räumen die Europäer bei den International Emmy Awards für die besten, außerhalb der USA produzierten und ausgestrahlten Fernsehsendungen ab - ein Triumph der Alten Welt in New York.

Weniger TV-Geräte im Jahr 2018 verkauft

Der deutsche Unterhaltungselektronik-Markt zeigt sich rückläufig, gerade das Geschäft mit Fernsehern ist davon betroffen.

Nach CNN-Eklat: Weißes Haus erlässt Regeln für Pressekonferenzen

Im Streit mit dem CNN-Reporter Jim Acosta hat das Weiße Haus nachgegeben - notgedrungen. Aber in Zukunft will die Regierungszentrale von US-Präsident Donald Trump strengere Seiten gegenüber Journalisten aufziehen. Das sorgt für Unmut.

"Polizeiruf 110": NDR entfernt Anti-AfD-Aufkleber

Nach der Ausstrahlung des "Polizeiruf 110" im Ersten am 11. November ist aus der Folge "Für Janina" ein kleiner Anti-AfD-Aufkleber entfernt worden.

Versetzt Kamerastative in Bewegung -- Edelkrone DollyPLUS (PRO)

Edelkrone stellt DollyPLUS vor, einen (bereits auf der NAB gezeigten) fahrbaren Untersatz für Stative.Zur ganzen Newsmeldung

Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen

Roland hat auf der Inter BEE 2018 in Tokio den neuen Roland V-02HD Multi-Format Videomischer vorgestellt.Zur ganzen Newsmeldung

Cooke: 35-140mm Anamorphic/I SF Zoom mit noch mehr Special Flare

Der Trend zu Cine-Optiken mit „Charakter“ hält ungebrochen an - von der Sehnsucht nach Bewegtbildern mit „Authentizität, Charakter, Organischem, etc.Zur ganzen Newsmeldung

Film und der Subtext der Bilder (und was hineingelesen wird)

Wer die Regie führt bei einem Film, hat -- in einer idealen Welt -- die Kontrolle über die bildliche und inhaltliche Gestaltung.Zur ganzen Newsmeldung

AJA zeigt 8K Workflows per FS-HDR und KONA 5 auf der Inter BEE 2018

AJA hat auf der Inter BEE 2018 in Tokio zwei auf AJA Produkten basierte 8K HDR Workflows demonstriert und die neue KONA 5 vorgestellt.Zur ganzen Newsmeldung

20 Videotutorials zu Natron, dem freien Compositing Programm

Natron ist die wohl mächtigste, wirklich kostenlose Open Source Profi-Compositing-Lösung für Windows, Mac und Linux.Zur ganzen Newsmeldung

Continuum 2019 verfügbar, ua. mit überarbeitetem Particle Illusion Plugin

Die Plug-in Sammlung Continuum wurde auf den neuesten Stand gesetzt -- völlig überarbeitet wurde dabei der Motion Graphics Generator Particle Illusion, welcher vor einigen Jahren von GenArts übernommen wurde.Zur ganzen Newsmeldung

Apple: Großes Final Cut Pro X 10.4.4 Update mit Farbvergleichstool, Dritthersteller Integration uvm.

Apple hat soeben mit dem kostenfreien Update auf Final Cut Pro X 10.Zur ganzen Newsmeldung

Samsung präsentiert Smartphone mit faltbarem Display - Kostenpunkt: rund 1.500 Euro

Samsung will bereits im März 2019 das erst Smartphone mit faltbarem Display auf den Markt bringen - kurz nach der Vorstellung des neuen Galaxy S10, das voraussichtlich im Februar erstmalig gezeigt werden wird.Zur ganzen Newsmeldung

Blackmagic Design URSA Mini Pro bekommt 3200 ISO per Firmware Update

Das neue Firmware Update per Blackmagic Camera Setup 6.Zur ganzen Newsmeldung

Samsung Exynos 9820 für Galaxy S10: 8K Videoaufnahme mit 30 fps - 4K mit 150 fps

Samsung hat das neueste Modell seines Smartphone SoCs Exynos vorgestellt, den Exynos 9820, welcher sehr wahrscheinlich neben dem Snapdragon 8150 das Herz des Ende Februar 2019 auf den Markt kommende neuen Smartphone Flaggschiffs Galaxy S10 (und auch des Note 10) bilden wird.Zur ganzen Newsmeldung

Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen

Blackmagic Design hat soeben mit DaVinci Resolve 15.Zur ganzen Newsmeldung

ARRI: SUP 4.0 für Alexa LF mit neuen Anamorphic De-Squeeze Faktoren, LBUS-Unterstützung u.a.

Nach der gestrigen Vorstellung der neuen Vintage DNA Objektivserie für die ARRI Alexa LF geht es Schlag auf Schlag bei ARRI.Zur ganzen Newsmeldung

FUJIFILM X-T3 bekommt HLG-Option mit nächstem Firmware-Update

Für Dezember kündigt FUJIFILM das Firmware-Update an, welches der X-T3 die bereits geteaserte HLG-Fähigkeit bescheren wird.Zur ganzen Newsmeldung

Tiffen bringt neue Filter-Kits für DJI-Kameradrohnen (Mavic, Inspire)

Tiffen erweitert sein Angebot an Filtern für Kameradrohnen von DJI -- bislang waren Kits erhältlich für DJIs Phantom 4 Pro, nun sollen auch Versionen für Mavic 2 Zoom, Mavic 2 Pro, Mavic Air and Inspire 2 folgen.Zur ganzen Newsmeldung

News: Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer

(UPDATE: 20.11.2018 - 13:30 Neu dazu: beyerdynamic, DJI, CAME-TV, Lowepro, Joby, Universal Audio) Wie schon letztes Jahr haben wir wieder eine Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw. "Cyber Monday" Deals im Bereich Hardware und Software für die Videoproduktion und -bearbeitung für Euch zusammengestellt.

Test: Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus

Die neue Canon EOS R ist für Filmer durchwachsen ausgestattet. Doch abseits der bereits bekannten Features konnte uns die erste spiegellose Vollformatkamera von Canon dann doch überraschenÂ…

Test: Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis

Wir haben uns das neue iPhone XS im Verbund mit der Filmic Pro App in der Praxis angeschaut und hierbei auch erste Erfahrungen mit den Smooth 4 Smartphone Gimbal von Zhiyun gemacht. Interessiert waren wir hierbei vor allem, wie sich das iPhone XS zusammen mit der Log-Funktion von Filmic Pro bei Hauttönen schlägt. Als Vergleich haben wir kurz auch das aktuelle Samsung S9+ - ebenfalls mit Filmic Pro Log - hinzugezogen.

Grundlagen: Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums

Farbkorrektur kann nur korrekt funktionieren, wenn sie in einem kontrollierten Farbraum stattfindet. Dies bedeutet in der Praxis, dass man laut Lehrbuch immer in einem linearen Farbraum korrigieren sollte. Doch warum ist das so und was bedeutet dies eigentlich?

Test: FiLMiC Pro mit dem iPhone Xs - Perfekte Partner?

FiLMiC Pro gilt in Kombination mit einem Spitzensmartphone wie dem neuen iPhone Xs als Tool der Wahl für professionelles Smartphone-Filmen. Das haben wir uns mal genauer angesehen...

News: RED Hydrogen One: das holographische Cinema Smartphone in ersten Tests: Top oder Flop?

Nach langem Warten ist REDs holographisches Smartphone Hydrogen One endlich im Handel erhältlich. Wir haben für Euch eine Übersicht mit vielen Online-Tests zusammengestellt, die alle um die Fragen kreisen, ob das Hydrogen One wirklich auf eine revolutionär neue Art 3D darstellen (und selbst produzieren) kann und ob es in Zukunft per Modul in ein profesionelles Cinema Smartphone aufrüstbar sein wird.

Test: Nikon Z7 in der Praxis: Vollformat Cinema Überflieger DSLR? 10 Bit N-LOG, Sony A7III Vergleich, uvm.

Wir haben die Videofunktionen der Nikon Z7 in der Praxis getestet und waren ziemlich überrascht: Mit dem 4K 10 Bit N-Log Format hat Nikon einen echten Knaller gelandet - vor allem in Sachen Hauttönen, aber auch der neue Autofokus im Verbund mit der Sensorstabilisierung überzeugt. Es gibt aber auch noch das eine oder andere Verbesserungspotential... (Inkl. Sony A7III Vergleich.)

Test: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation?

Die neue GoPro Hero 7 Black kann jetzt besser stabilisieren. Doch kann sie damit dem Actioncam-Markt auch neue Impulse verleihen?

Test: Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6?

Test: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten Â…

Kurztest: Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen...

Test: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - Bildqualität und Sensor-Verhalten

Die ersten Blackmagic Pocket Cinema Cameras 4K sind da und wir konnten schon mal ein paar Testaufnahmen machen...

Test: Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018

Wir haben die IBC 2018 erneut genutzt, um bei unseren Interviews vor Ort neues Equipment zu testen. Diesmal haben wir den Atomos Ninja V in unser GH5S basiertes Interview-Rig integriert. Hier unsere ersten Erfahrungen in Sachen: 5“ Screen, neues Menülayout, Akkulaufzeit, Montage-Optionen, u.a.

Test: Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW?

Test: Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15“ in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen.

News: Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018

Die IBC 2018 bringt ein weiteres mal eine Menge neuer Funktionen in Adobes Videoapplikationen. Da hilft wohl nur eine systematische Übersicht zu den Neuerungen in Premiere Pro, After Effects, Character Animator und Audition...

Test: Sony VENICE: Skintones, Bedienung, 6K Vollformat- und 16 Bit X-OCN Aufnahme

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten slashCAM Praxis-Test mit Sonys neuer 6K Cine Flaggschiff Kamera VENICE in der Maximal-Ausstattung: d.h. inkl. 6K Vollformat Recording mit 16 Bit X-OCN Codec. Wir haben uns Skintones, Dual Base ISO, Postproduktion in Davinci Resolve 15, das Kamerahandling der VENICE uvm. angeschaut Â…

Erfahrungsberichte: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: RAW, Dual Native ISO, Bedienung, Verfügbarkeit // IBC 2018

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der von vielen ungeduldig erwarteten Blackmagic Pocket Cinema Kamera 4K. Hierbei haben wir interessante Neuigkeiten zur Dual Native ISO Funktion, zur 5“ Touchscreenbedienung, zum Gimbalbetrieb, zur allgemeinen Ergonomie u.a. mitgebracht ...

Erfahrungsberichte: Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018

Wir hatten gestern schon einmal die Möglichkeit kurz mit der neuen EOS R herumzuspielen und ein paar dringende Fragen für Filmer zu klären, die bei der gestrigen Vorstellung noch nicht so deutlich zur Sprache kamen.

Test: Kinefinity MAVO 6K Cine-Kamera - was lange währt...

Mit der MAVO-Serie hat Kinefinity bereits die dritte Generation seiner 6K-Kameras zur Marktreife gebracht. Landet die Kamera damit nun auf Augenhöhe mit der Konkurrenz?

Microsoft Windows-XP-Patch für TV-Aufnahmen

Das TV-Empfänger-Programm von Windows XP reagiert nicht mehr oder zeigt fehlerhafte Bilder

Problembeschreibung

Wenn das TV-Empfänger-Programm "DirectShow" auf einem Computer mit Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP 2) darauf eingestellt ist, DVB-Videodaten (DVB = Digital Video Broadcasting) zu empfangen, können die folgenden Symptome auftreten:

Das TV-Empfänger-Programm reagiert nicht mehr.

Das TV-Empfänger-Programm zeigt ruckende oder mangelhafte Bilder.


http://support.microsoft.com/kb/896626



www.user-archiv.de (seit 1999)